Der Verein »Gartenfreunde Rottweil e.V« – kurz

Der Verein wurde 1943/1947 gegründet.

Er betreibt heute zwei von der Stadt Rott­weil ge­pach­te­te Klein­gar­ten­anla­gen, die an Ver­eins­mit­glie­der un­ter­ver­pach­tet wer­den.

Die erste Gar­ten­an­la­ge (1947) lag an der Heer­stra­ße.
Sie wurde 1960 wegen Be­bau­ung auf­ge­ge­ben.
Heute betreibt der Verein die

  • Anlage »Charlottenwäldchen« (am Wasserturm) mit 58 Gärten und einer Fläche von 247 a
  • Anlage »Charlottenhöhe« (Alte Zimmerner Straße) mit 64 Gärten und einer Fläche von 262 a .

Dem Verein gehören ca. 220 Mitglieder an, darunter 122 Pächter.


Landesverband
BW – Logo

Der Verein »Gartenfreunde Rottweil e.V« gehört dem »Landesverband der Gartenfreunde Baden-Württemberg e.V.« (Bezirk Oberer Neckar) an.


Der Verein gewann bei Bezirkswettbewerben Preise,
mit der Anlage »Charlottenhöhe«
im Jahr 2013 im Landeswettbewerb einen 1. Preis,
im Jahr 2017 im Landeswettbewerb den 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb 2018 
im Jahr 2018 beim Bundeswettbewerb eine Auszeichnung in Gold.